K.u.K. Piaristenkeller - Historisches Restaurant im schönsten Klosterkeller Wiens
Essen und Trinken
Veranstalter & Events

Große Veranstaltungen & Alles an einem Ort

Es ist in Wien keine leichte Aufgabe, besonders für eine große  Personenanzahl mit bis zu 400 Personen , einen repräsentativen und gemütlichen Rahmen zu finden, vor allem, wenn der  Veranstalter

  • einerseits  eine entsprechende Restaurantkapazität mit urtypischen Wiener Ambiente wünscht und
  • andererseits  auch Ausgestaltungsmöglichkeiten des Events mit kulturellen Highlights und Unterhaltungsprogrammen sucht
  • Hier findet er Alles an einem Ort  -  vom Klassischen Konzert in der Barockbasilika  bis zum Clubbing im Museeum des  300 jährigen Weinkellers . Ein Dinner mit unvergesslichen  Überraschungsmöglichkeiten  für seinen Abschlussabend des   Wienaufenthalt.

    Veranstalterpreise auf Anfrage.

Auf Wunsch empfängt das Deutschmeister Schützenkorps die Veranstaltungsgäste am Platz vor dem Eingang des Lokales mit Ehrensalut und klingenden Spiel und wird zur Ankunft ein imposanter Kanonendonner über die Josefstadt geschossen.

Empfang am Kirchplatz  mit Welcome Drinks und Apettithappen -  als Auftakt vor dem Besuch des  Konzertes  in der Barockbasilika und dem anschließendem Abendessen im Piaristenkeller welches mit Kapazitätserweiterung im Refektorium oder im Theatersaal des Klosters für bis zu 400 Personen  gesamt gestaltbar ist.

Veranstalterpreise auf Anfrage.

In diesem einzigartigen Klostergewölbe wird nicht nur repräsentative Wiener Küche und ein stimmungsvolles Ambiente geboten; die Attraktion im Piaristenkeller ist die Gestaltung eines Abendessens mit einer Weindegustation und dem Besuch des Kaiser Franz Josephs Hutmuseums in 300-jährigen Weinkeller des Klostergewölbes zum Auftakt des Abends . Das ist einmalig in Wien!

Der Piaristenkeller bietet für  Eventorganisatoren  Alles an einem Ort.

Kulturprogramme und K.u.K.Eventhighlights zur individuellen Augestaltung .

Zur individuellen Ausgestaltung der Paketangebote für große Gesellschaften werden anspruchsvolle Event-Programme wie - romantische Anfahrtsmöglichkeiten, Imposantes zur Begrüßung, Klassische Privatkonzerte in der Barockbasilika,i Unterhaltung & Spaß im 300 jährigen Weinkeller,Extravagante Geschenk - Ideen aus der Weinschatzkammer des Hauses  sowie Reportagen zum charmanten Spektakel indivuduell zusammengestellt - und als Highlights für den Event angeboten,so dass  Ihre Veranstaltung zum einmaligen und vielseitigen Erlebnis wird und für immer in Erinnerung bleibt.

Romantische Anfahrtsmöglichkeit mit Kutschen

Erlebnis im 300 Jährigen Weinkeller
Erlebnis mit Weinkost mit Spaß und Unterhaltung im Weinkeller:


Zum Auftakt oder Abschluß einer gelungenen Veranstaltung wird bei geselligen Kellerpartien mit alten Weinkeller-Bräuchen für Spaß und Unterhaltung zum Mitmachen gesorgt. Selbst bei ganz großen Gesellschaften ist jeder Einzelne durch sein Mitwirken persönlich eingebunden und erlebt hiebei den Charm der  guten alten Zeit.

Dieses Unterhaltungsprogramm  wird als Arrangement gegen Vorausbuchung mit Weinverkostungen und Appetithappen oder mit einem Glas Sekt zum Abschluss des Abends - wenn gewünscht  - zusammen mit der Hutparade  angeboten.

Während diesem Programm  im  bietet sich für Veranstalter auch die Gelegenheit für Gratulationen, Ehrungen und Ansprachen abseits von den anderen Restaurantgästen.


Verkostungsbereich im K.u.K.Weinkeller



Konzert in der Barockbasilika


Für Veranstalter mit Interesse an kulturellen Rahmenprogrammen  kann in dieser Location sogar eine imposante Ausgestaltungen des Abends mit einem klassischen Privat Konzert  in der Barockbasilika geboten werden .Diese musikalischen Aufführungen sind in verschiedenen Besetzungen u.a. mit  Streichquartett und Orgel mit  Sopranistin  oder mit großem Chor und Orchester gebucht werden . Sogar ein Konzert  der Original Wiener Sängerknaben steht als perfekte Überraschung für anspruchsvolle Veranstalter zur Wahl. Dies zumal die Wiener Sängerknaben Ihren Anfang während der ersten 30 Jahre Ihrer Geschichte  in diesen Klostermauern genommen haben.



Instrumental Konzert Blästerquartett/Streichquartett und Orgel

Musikgedenkstätte : Während der letzten 300 Jahre spielte die Klosterkirche des Piaristenordens  eine entscheidende Rolle im Wiener Musikleben. Schon Mozart ,Haydn, Schubert und Bruckner haben in diesem Haus persönlich musiziert und große Werke uraufgeführt und  Anton Bruckner hat  seine Orgelprüfung in dieser Basilika absolviert.